Angaben laut eigener Aussage:

Als der Hafenbahnhof an der Grossen Elbstraße im Mai 2006 seine Tür öffnete, um nach einem vollen Jahr des intensiven Renovierens sein neues Leben als Café, Bar und Live-Club zu beginnen, konnte noch niemand ahnen, wie schnell sich der kleine Laden an der Wasserkante in die Herzen der Hamburger spielen würde. Hier wirken Freunde der Musik: "Magic Soul Box", "Indie, Elvis, Gassenhauer", "Derbe Mische" und "Black Music Tracks" heißen die regelmäßigen Events bei denen die Ohren freitags auch mal was anderes zu hören bekommen.

  • donnerstags Livemusik: "Rockschelle im Hafenbahnhof", "Hafenpunk in Altona" und "Garageville Altona" sind die aktuellen Konzertreihen
  • montags präsentiert Eva feinsten Live-Jazz im "Jazzraum"
  • samstags kann man den Laden für eigene Parties mieten und sonntags lockt tagsüber das Café mit Kuchen und Heissgetränken

Ihr möchtet im Hafenbahnhof auftreten? Bitte schickt eine E-Mail

Kontakt für Bands:

Kommentare stehen nur registrierten Benutzern zur Verfügung. Bitte zuerst registrieren, oder einloggen.

   
© by musiker.com.de - powered by www.schw@rtzmarkt.com

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.